Elternmail 24.04.2020

Vorläufiger Leitfaden Homeschooling

 

Liebe Eltern,
da zu erwarten ist, dass über den 04.05.20 hinaus zumindest Teile des Unterrichts in der Form des Homeschoolings ablaufen werden, wollen wir hier möglichst frühzeitig ein Handlungsgerüst zur Verfügung stellen, welches strukturelle Sicherheit für alle Beteiligten gibt. Nach Sichtung der Protokolle der Lehrerteams, die sich am Dienstag und Mittwoch zu den einzelnen Klassen im Chat besprochen haben, und der Rückmeldungen der Eltern zum Homeschooling vor den Ferien haben wir gestern Morgen im engeren Schulleitungsteam, gestützt durch die Beratung von Herrn Buhr, den beigefügten Leitfaden entwickelt, nachmittags mit dem Lehrerrat und den Gleichstellungsbeauftragen und abends mit ElternvertreterInnen abgestimmt. Auf Wunsch des Lehrerrates, der Gleichstellungsbeauftragten und der Eltern handelt es sich um einen vorläufigen Leitfaden, der zunächst nur für die kommenden beiden Wochen erprobt werden soll. Bis zum 04.05.20 haben Sie als Eltern die Gelegenheit Änderungswünsche über den Pflegschaftsvorsitz der Klasse bzw. der Jahrgangsstufen einzubringen. Die Vorsitzenden werden gebeten, die gefilterten Ergebnisse dann an elternvertretung@couven.de weiterzuleiten. In der Woche nach dem 04.05.20 wird es dann ein Treffen geben, bei dem Schulleitung, Lehrerrat, Gleichstellungsbeauftragte und Eltern den Leitfaden so präzisieren werden, dass wir damit über einen längeren Zeitraum eine gute Organisation des Homeschoolings erreichen können und möglichst viele Interessen aller schulischen Beteiligten integriert werden.
Im Rahmen des Homeschoolings ist mir die Gesundheit aller Beteiligten sehr wichtig. Hierzu gehört auch ein guter Wechsel zwischen Arbeit und Freizeit. Neben den Rahmenbedingungen, die wir im Leitfaden stecken, ist auch wichtig, dass abends und an den Wochenenden von allen Beteiligten erwartet werden kann, dass diese Zeit der Erholung dient.
Sollte es Familien geben, die aus technischen Gründen keine oder schlechte Möglichkeiten haben, dass Kinder am Angebot des Homeschoolings teilnehmen, wenden Sie sich bitte direkt an mich (goeb@couven.de), sodass wir nach geeigneten Lösungsmöglichkeiten suchen können.
Uns ist allen bewusst, welche Last zurzeit von vielen Elternhäusern geschultert werden muss. Wir hoffen auch weiterhin auf Ihr Verständnis und Durchhaltevermögen, denn ohne das können wir die derzeitig sehr schwierige Situation nicht meistern. Auch wir hier vor Ort haben mit den unterschiedlichsten Problemen zu kämpfen und bemühen uns darum, das beste für Ihre Kinder zu erreichen.
Wichtig ist mir noch einmal zu betonen, dass Ihre Anliegen uns sehr am Herzen liegen. Scheuen Sie sich bitte nicht, die Kolleginnen und Kollegen oder mich zu kontaktieren, wenn Ihnen Dinge unter den Nägeln brennen.
Herzliche Grüße aus dem fast leeren Couven und bleiben Sie gesund
Michael Göbbels,
Schulleiter

4 Kommentare

  1. Anja Schippan

    Hallo Herr Kirschmann,

    Der Link bedarf einer Registrierung. Wo kann ich mich denn anmelden?

    Viele Grüße,
    Anja Schippan

    • Moritz Kirschmann

      Hallo Frau Schippan,
      der Link befindet sich mittlerweile direkt über dem Anschreiben und sollte frei verfügbar sein.
      Viele Grüße,
      Moritz Kirschmann

  2. Wie sieht denn dieser Leitfaden aus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.