• Tag der offenen Tür am Samstag – vielen Dank für Ihren Besuch, die netten Gespräche und die schöne Atmosphäre!

Checkliste für Klassen-/Stufenpflegschaftsvorsitzende

Neu im Amt? Oder unschlüssig, ob Sie bereit sind, sich zur Wahl zu stellen? Wir haben hier die wichtigsten Aufgaben von Pflegschaftsvorsitzenden einer Klasse/Stufe zusammengefasst:

  • Ansprechpartner der Eltern bei Fragen und Problemen in der Klasse/Stufe und ebenso natürlich für den/die Klassenlehrer/in in die andere Richtung
  • Teilnahme an den Sitzungen der Schulpflegschaft. Die Sitzungen finden üblicherweise am Dienstagabend ab 19 Uhr statt (2x kurz vor den Herbstferien, 1x ca. im Februar, 1x ca. im Mai). Zu diesen Sitzungen sind übrigens auch die Stellvertreter/innen herzlich eingeladen! Lediglich bei Abstimmungen zählt nur die Stimme des Vorsitzenden (in dessen Abwesenheit: des Stellvertreters).
  • Weiterleitung von Informationen der Schulleitung oder der Schulpflegschaft an die Eltern der eigenen Klasse/Stufe. Dazu Pflege einer Kontaktliste (üblicherweise von eMail-Adressen)
  • Einladung zu Klassen-/Stufenpflegschaftsversammlungen (1x zu Beginn des Schuljahres, danach bei Bedarf). Eine Mustereinladung wird zu Schuljahresbeginn bereitgestellt.
  • Organisation von Elternstammtischen und/oder Klassenevents bei Bedarf/Wunsch innerhalb der eigenen Klasse/Stufe

Bei Fragen steht die Elternvertretung gern zur Verfügung.

Kommentare sind geschlossen.