• ++++Anmeldungen unter “Aktuelles”+++++Anmeldungen am Couven Gymnasium für Viertklässler:innen sind vom 6.2. bis zum 3.3. möglich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin über das Sekretariat (sekretariat@couven.de bzw. 705200).++++

Elternmail vom 07.12.2022

Liebe Eltern,
mit dieser Mail möchte ich Sie gerne über besondere Veranstaltungen zum Ende des Jahres informieren, aber gerne auch einen Ausblick auf den Beginn des kommenden Jahres geben.
  1. Am 14.12.2022 werden wir, wie bereits mehrfach angekündigt, unseren Distanzlerntag durchführen. Bis auf ganz wenige Ausnahmen werden die Schülerinnen und Schüler dann von zuhause aus am Unterricht teilnehmen. Die wenigen Kinder aus den Jahrgängen 5 und 6, die zuhause nicht beaufsichtigt werden können, werden von den beiden Studierenden der sozialen Arbeit betreut, die zurzeit bei Frau Rütten sehr engagiert ein Langzeitpraktikum absolvieren . Im Anschluss an den Distanzlerntag wird es für das Kollegium und die Schülerschaft eine Evaluation mit einem Online-Tool geben. Wir möchten Sie als Eltern ermuntern, den Fragebogen für Ihre Kinder mit anzuschauen und uns gegebenenfalls auch Rückmeldungen per Mail zukommen zu lassen. Da der Unterricht zwischen Schüler- und Lehrerschaft abläuft, wird es keine direkte Elternevaluation geben.
  2. Im Rahmen unseres im vergangenen Jahr neu geschaffenen Formats Couven Forum gibt es am 15.12.2022 um 17:30 Uhr eine Lesung mit dem Autor Burak Yilmaz, der deutschlandweit Vorträge und Workshops zu den thematischen Schwerpunkten Antisemitismus, Erinnerungskultur und Rassismus hält. Neben Schüler:innen der unterschiedlichsten Jahrgangsstufen möchten wir auch Ihnen Gelegenheit geben, an der Veranstaltung teilzunehmen. Nähere Informationen finden Sie über diesen Link. Um eine entsprechende Bestuhlung in der Aula bzw. auf der Empore vorbereiten zu können, bitten wir um Voranmeldung mit der Anzahl der Personen, mit der Sie an der Veranstaltung teilnehmen wollen, bis zum 14.12.2022 über das Sekretariat der Schule (telefonisch oder per Mail)
  3. In der Aula wird auch das Weihnachtskonzert stattfinden, welches in diesem Jahr wieder durch alle schulischen Ensembles gestaltet werden wird. Hierauf freuen wir uns ganz besonders, fehlten doch bei den letzten Konzerten leider immer noch die Chöre, die an diesem Abend wieder mit sehr viel Elan dabei sein werden. Das Konzert, zu dem die Musiklehrer:innen herzlich einladen, startet um 19:00 Uhr.
  4. Den letzten Schultag des Jahres, den 22.12.2022 beginnen wir mit dem traditionellen ökumenischen und freiwilligen Gottesdienst in der Aula. Die Religionslehrerinnen laden herzlich zu dieser besinnlichen Feier ein, bei der sicherlich wieder Gebete, Geschichten und Gesang die kühle Aula erwärmen werden. Schüler:innen, die den Gottesdienst nicht besuchen möchten, kommen möglichst bitte erst um 08:45 Uhr zur Schule. Der Unterricht in den folgenden Stunden findet regulär nach Stundenplan statt.
  5. Das neue Jahr beginnt dann mit Informationsveranstaltungen für Grundschulkinder der vierten Schuljahre und deren Eltern. In der ersten Woche nach den Weihnachtsferien findet am Donnerstag Abend (12.01.2023) der Infoabend für Eltern statt. Aufgrund der guten Rückmeldungen aus den vergangenen beiden Jahren wird dieser wieder in Online-Form über MS-Teams gestaltet werden. Am darauf folgenden Samstag (14.01.2023) wird es dann den Tag der offenen Tür an der Schule geben. Wir bitten Sie, das bei Ihren Planungen zu beachten, denn für den Großteil unserer Schülerschaft wird es an dem Tag Unterrichtsverpflichtung geben.
  6. Am 16. Und 17.01.2023 finden Zeugniskonferenzen statt. Der Unterricht endet an diesen beiden Tagen um 11:20 Uhr.
  7. Bereits am 20.01.2023 endet das erste Halbjahr mit der Verteilung der Zeugnisse zum Ende der dritten Stunde. Der Unterricht schließt an diesem Tag um 10:30 Uhr.
  8. Schon jetzt möchten wir auch auf einen Fortbildungsabend in Online-Form über Teams für Eltern und Schüler:innen informieren, der am 09.02.2022 von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr stattfinden wird. Über eine Flipped-Keynote eines Gymnasialkollegen aus Freiburg, Herrn Dr. Bronner, wollen wir an diesem Abend über die Digitalisierung am Couven Gymnasium informieren. Hier wird es nicht um die technische Umsetzung des Unterrichtens mit iPads gehen, sondern um die pädagogischen Haltungen und Ideen, die diesbezüglich in die Schulentwicklung einfließen. Auf Basis des Vortrags von Dr. Bronner werden wir uns auch kritisch mit den neuen Medien auseinander setzen. Es wäre schön, wenn wir mit dieser Veranstaltung möglichst viele Eltern und auch Schüler:innen erreichen würden, da die digitale Schulentwicklung eine Sache aller Beteiligten an Schule ist.
Viele Grüße
Michael Göbbels,
Schulleiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.