CAMMP-Week erfolgreich digital durchgeführt!

CAMMP-Week erfolgreich digital durchgeführt!

Dank einer tollen Organisation und viel Vorbereitung seitens der Veranstalter (RWTH, KIT), konnte die CAMMP-Week auch in diesem Jahr angeboten und digital durchgeführt werden. Eine Woche lang haben sich dafür drei Q1 Schülerinnen und Schüler des Couven Gymnasium nach Hause vor ihre Computer zurückgezogen, sich schwierigen Problemen verschiedenster Art gestellt und dabei Motivation, Ideenreichtum, mathematisches Können und vor allen Dingen Biss und Durchhaltevermögen gezeigt, um am Ende ein tolles Ergebnis zu präsentieren.

 

Die Schülerinnen und Schüler haben sich mit den folgenden Problemen auseinandergesetzt:

Jonas Feldbrügge: Automatische Erkennung von Initialen in Buchdrucken

Carolin Röll: Detection of heavy metal contents in Enviromental sampels by neutron activation

Thomas Neudörfl: Ist der Klimawandel menschengemacht?

 

Da eine an die Präsentation anschließende Übergabe der Teilnahmezertifikate im üblichen Rahmen nicht stattfinden konnte, hat dies unser Schulleiter Michael Göbbels in kleinem feierlichen Rahmen übernommen.

(v.l.n.r. Stella Ziegler (Orga CAMMP), Carolin Röll, Jonas Feldbrügge, Thomas Neudörfl, Michael Göbbels)

Stella Ziegler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.