• ++++Anmeldungen unter “Aktuelles”+++++Anmeldungen am Couven Gymnasium für Viertklässler:innen sind vom 6.2. bis zum 3.3. möglich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin über das Sekretariat (sekretariat@couven.de bzw. 705200).++++

Englisch – Projekte: “English is fun”

In der letzten Schulwoche fanden unterschiedliche Englische Projekte am Couven Gymnasium statt. Unter dem Motto  English is fundurften die  Schüler:innen der Jahrgangsstufe 6 entscheiden, ob sie lieber zum ThemaAnimals in the Forest,London Sights oder zu denEscape Rooms arbeiten wollten. Vier spannende und abwechslungsreiche Tage liegen hinter uns und am letzten Tag haben die Schüler:innen der Jahrgangsstufe 6 sich dann gegenseitig in ihren Projekten besucht. Hier einige Rückmeldungen von den Schülern aus dem ProjektEscape Room“.   Hung    

PROJEKT 1

Griffin, Niklas, Mathis, Timur (6a):

Hello. Can I ask you a question about your escape room?

Yeah sure….

So, how does your escape room start?

You start with the footprints. They are made of newspaper.

Then you find a tip for the first key under the footprint.

You must find 3 keys for the code.

You find the second key in a shelf inside a green folder.

The third key you will find it with a tip behind the box.

The key is on the whiteboard behind the clock.

And how did you make it so that the groups stayed out of each other’s way?

Every group has got a special colour, so the people can see whose escape room it is. That way it’s easier to keep to the right escape room.

And what was the main purpose of the escape rooms?

4th graders from tons of different schools came to try out our escape rooms. They really liked them.

Sounds like fun.

It was a lot of fun.

PROJEKT 2

Jonas, Zoubeir, Hyder, Laith (6d):

In der Projekt-Woche gab es das Projekt Escape Room. Dort löste man andere Rätsel und erstellte

selbst einen Escape Room.

Wir haben dieses Projekt mehrere Tage lang macht. Dann kamen aus mehreren Grundschulen Schüler aus der 4ten Klasse zu uns und schauten sich den Escape Room an und versuchten ihn zu lösen. Am Donnerstag  gingen wir zu den anderen Projekten, um sie uns anzuschauen. Die Schüler aus der Jahrgangsstufe 6 haben unsere Rätsel alle gelöst.

Unsere Escape Room begann hier.

 

 

 

Das war unsere erste Aufgabe, um den ersten Code zu bekommen.

 

 

 

Das war der zweite Aufgabe, um den zweiten Code zu bekommen.

Und dann haben wir alles mit einem Seil verbunden, damit man weiß, wo man hinmuss.

 

 

 

Das war unsere dritte Aufgabe, um den dritten Code herauszufinden.

 

 

 

Das war die Lösung von der dritten Aufgabe und damit konnte man die letzten Aufgabe lösen.

Und das war die letzte Aufgabe, somit hatte man alle vier Codes und hatte den Escape Room gelöst.

Danke, dass Sie meine Präsentation gelesen haben. Ich hoffe, es hat Ihnen gefallen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.