• ++++Wir wünschen allen Schüler:Innen und Eltern schöne und erholsame Sommerferien. Wiederbeginn des Unterrichts: 10.08.2022!!++++

Informationsveranstaltung zu den diesjährigen Preisträgerinnen des Karlspreises

24.05.2022 um 19:00 Uhr in der Aula des Couven Gymnasiums, Lütticherstraße 111A 

In diesem Jahr organisiert das Couven Gymnasium für Schülerinnen und Schüler und die Aachener Öffentlichkeit eine Informationsveranstaltung zu den diesjährigen Preisträgerinnen des Karlspreises. Da die diesjährige Preisverleihung vom Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine überschattet ist, wird es die Gelegenheit geben, auch zu diesem Themenfeld Fragen zu stellen.

Als Referent konnten wir Christopher Forst, Repräsentant der Friedrich-Ebert-Stiftung für Belarus und Leiter des Regionalbüros „Dialog Osteuropa“ mit Sitz in Kiew gewinnen. Er ist ein ausgewiesener Experte für die führenden belarussischen politischen Aktivistinnen Maria Kalesnikava, Swetlana Tichanowskaja und Veronica Tsepkalo.

Herr Forst wird zunächst einen kurzen Vortrag halten und Fragen beantworten. Da er selber bei Kriegsbeginn in Kiew wohnte und von dort aus seine Arbeit für Belarus koordinierte, können wir sowohl von seiner professionellen Expertise, als auch von seinen persönlichen Einsichten profitieren.Um abschätzen zu können, wie viele Personen kommen werden, bitten wir Besucherinnen und Besucher sich unter 0241-705200 oder unter sekretariat@couven-gymnasium.de anzumelden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.