Der Känguru-Wettbewerb im Homeoffice

Trotz fast weltweitem Stubenarrest findet auch in diesem Jahr der Känguru-Wettbewerb statt – diesmal allerdings in den eigenen vier Wänden. Alle Schülerinnen und Schüler, die sich im Januar/Februar diesen Jahres für den Känguru-Wettbewerb bei ihre(r/m) Mathe-Lehrer(in) angemeldet und das Startgeld von 2€ bezahlt haben, dürfen teilnehmen. Auf unserer Schulplattform Teams wurde dazu das Team “Känguru 2020” angelegt, zu dem alle angemeldeten Schülerinnen und Schüler Zugang haben. Weitere wichtige Infos zum Wettbewerb finden die Angemeldeten in diesem Team (Kanal “Allgemein”).

Der ursprüngliche Wettbewerbstag wäre der Donnerstag, 19.03. gewesen. Das Couven-Gymnasium wird den Wettbewerb am Dienstag, 31.3., morgens um 10 Uhr im Homeoffice nachholen. Vielen Dank an die Känguru-Organisatoren, die uns dies ermöglichen und spontan diese kreative Lösung aus dem Beutel gezaubert haben.

Von Mittwoch, 25.03. bis Freitag, 27.03. wird es die Möglichkeit für einen “Testlauf” geben. Ziel des Testlaufs ist, dass sich die Känguru-Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowohl mit den technischen Handgriffen als auch mit dem Aufgabenformat der Känguru-Aufgaben vertraut machen können. Wir raten allen Angemeldeten dringend dazu, wenigstens den “technischen” Teil des Testlaufs mitzumachen (Runterladen und Ausdrucken der Aufgabenstellung und des Antwortbogens sowie anschließendes Fotografieren und Hochladen des Antwortbogens), damit die Handgriffe am richtigen Wettbewerbstag sitzen. Für den Testlauf stellen wir die Känguru-Aufgabenstellungen von 2019 zur Verfügung. Am Wettbewerbstag werden die Aufgaben pünktlich um 10 Uhr freigeschaltet;  90 Minuten später müssen die Fotos der Antwortbögen über Teams hochgeladen sein, denn dann schließt die Abgabe.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und sind sehr gespannt, wie es läuft. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünschen wir viel Erfolg!

Herr Meßlinger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.