„Meine Superkraft – Vorlesen“ Die Siegerin im Vorlesewettbewerb 2019 heißt Jiayi

Seit 60 Jahren findet der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen schon statt und wie in den vergangenen Jahren werden wieder rund 600.000 Kinder teilnehmen.

In unserer Bibliothek saßen daher gestern die fünf Klassensieger und warteten darauf, im Wettkampf den diesjährigen Schulsieger zu bestimmen. Alle hatten jeweils ein Jugendbuch mitgebracht und fleißig das Vorlesen geübt. Für die Jury, die in diesem Jahr aus der Schulsiegerin des Vorjahres und drei Lehrerinnen bestand, war es gar nicht einfach zu entscheiden, wer die die klarste Stimme hatte, bei wem die Betonungen und die Interpretation besonders ausdrucksstark war.

Schließlich war es Jiayi aus der 6d, die die Jury mit ihrer Lesung aus Fear Street. Straße der Alpträume von R.L. Stine von sich überzeugen konnte. Sie setzte sich dabei gegen Emily, Ece, Bennet und Kaspar aus den Parallelklassen knapp, aber entscheidend durch und wird das Couven Gymnasium im Februar auf dem Regionalwettbewerb vertreten.

Alle fünf Schülerinnen und Schüler erhielten neben ihrer Urkunde zum Klassen- bzw. Schulsieger noch einen Buchgutschein bzw. ein spannendes Jugendbuch.

Herzlichen Glückwunsch der Siegerin und viel Erfolg auf der nächsten Ebene des bundesweiten Vorlesewettbewerbs!

Frau Seidenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.