Austausch Latein: Besuch in Brüssel

Der Titel „Europaschule“, den das Couven seit einigen Jahren hat, wurde am vergangenen Donnerstag wieder mit Leben gefüllt: im Rahmen des Austauschs in Latein besuchten die italienischen Gäste aus Rimini zusammen mit den Gastgebern Europas „Hauptstadt“ Brüssel, freundlicherweise gefördert von europe direct Aachen. Neben der Stadtbesichtigung war ein Highlight des Tages ein Gespräch mit Daniel Freund, Europaabgeordneter für die Grünen seit Mai 2019. Die Schülerinnen und Schüler stellten viele Fragen an den Politiker, unter anderem wurden Klimapolitik und Fridays for Future und der Umgang mit Flüchtlingen und Immigration sowie der Brexit angesprochen, aber auch, wie man eigentlich Politiker wird. Nach einem Besuch im Parlamentarium ging es mit ein paar leckeren Spezialitäten im Gepäck zurück nach Aachen. So passen Latein, die Mutter der europäischen Sprachfamilie, und die Europastadt Brüssel, die heute diese Sprachen selbstverständlich vereint, ganz hervorragend zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.