Couven macht sich stark fürs Klima! – Klima-Aktionswochen am Couven vom 09.05. – 24.05.2019

Unter dem Motto „Couven macht sich stark fürs Klima“ finden in der Zeit vom 09.05. – 24.05.2019 Klima-Aktionswochen am Couven Gymnasium statt.

Herzstück der Klima-Aktionswochen ist die Ausstellung „Klimaheldinnen“, die Frauen rund um den Globus portraitiert, die sich aktiv für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit einsetzen. Nähere Infos hierzu unter https://www.care.de/engagieren/ausstellungen. Rund um die Ausstellung ranken sich verschiedene Aktionen:

Eröffnet wird die Ausstellung mit einem öffentlichen Podiumsgespräch zum Thema Klimaschutz/Klimagerechtigkeit – Was können wir tun?

Das Podiumsgespräch findet statt

am 09.05.2019

von 18.00 – 20.30 Uhr

in der Aula des

Couven Gymnasiums

Auf dem Podium sitzen Menschen aus der Region, die sich auf ganz unterschiedlichen Ebenen für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit stark machen:

  • Antje Grothus, in der Ausstellung portraitierte Klimaheldin,
    Mitglied der Bürgerinitiative Buirer für Buir, ehem. Mitglied der Kohlekommission,
  • Martin Gottsacker, Misereor Aachen,
  • Reiner Priggen, ehem. Mitglied der Kohlekommission,
    NRW Vorstandsvorsitzender des Landesverbandes Erneuerbare Energien
  • Stefan Förster, BUND Jugend NRW (angefragt),
  • Vertreter*innen von fridays for future (angefragt),
  • Kathrin Henneberger, Ende Gelände.

Das Podiumsgespräch wird moderiert von Claudia Hornef und Maja Rutowska aus dem Projektkurs der Q1 „ Klima. Kohle. Knete. Braunkohleförderung und die Folgen für Mensch und Umwelt“. Für das Catering sorgt die Jahrgangsstufe Q1.

Zu dem öffentlichen Podiumsgespräch im Rahmen der Ausstellungseröffnung sind alle Interessierten, Schüler*innen, Eltern, Freund*innen, Verwandte herzlich eingeladen.

Da die Themen Klimakrise/ Klimaschutz/Klimagerechtigkeit in sehr vielen Fächer in der Oberstufe im Curriculum verankert sind, gilt die Teilnahme für Schüler*innen der EF und Q1 als außerunterrichtliche Lehrveranstaltung. Die Anwesenheit wird festgestellt. Näherer Regelungen werden mit den entsprechenden Fachlehrer*innen getroffen. Interessierte Eltern/Schüler*innen anderer Jahrgangsstufen oder Schulen sind herzlich willkommen.

Während der Ausstellung besteht für interessierte Kurse und Klassen die Möglichkeit, in der Aula das Weltverteilungsspiel“ durchzuführen, eine sehr anschauliche und interaktive Möglichkeit, sich mit Fragen zum Thema Klimagerechtigkeit auseinanderzusetzen. Außerdem wird es am Donnerstag, dem 23.05.2019 ab 18.00 Uhr in der Aula einen schulinternen Filmabend geben, in dem verschiedene Filme aus dem Themenspektrum „Klimaschutz – Klimagerechtigkeit“ zur Auswahl stehen.

Auf der „Klimaheld*innen – Wand“werden in der Aula Ideen gesammelt, wie der/die Einzelne, bzw. Kurse/Klassen sich aktiv für Klimaschutz einsetzen können. Gleichzeitig wird ein Wettbewerbfür überzeugende Beiträge zum Klimaschutz ausgelobt. Die besten Einsendungen von Einzelpersonen, bzw. Klassen/Kursen werden prämiert. Die Preisverleihung findet am Weltklimatag, dem 08.12.2019 im Couven Gymnasium statt. Es winken attraktive Preise!

Wer Interesse hat, sich an der Vorbereitung der Klima-Aktionswochen zu beteiligen kann sich gerne wenden an:

Andrea Genten

Axel Huppertz

Jutta Krusenbaum

Wir hoffen auf rege Teilnahme und wünschen allen inspirierende Klima-Aktionswochen.

Michael Göbbels

Schulleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.