Couven-Schüler und Schülerinnen nehmen an einer Studie der RWTH teil

Am Dienstag, den 11.9.2018 kam die „RWTH“ ins Haus, genauer gesagt das i10. Interaktion zwischen Mensch und Maschine, ein spannendes Thema. Je zwei Couvianer aus der 7a und aus dem Informatikkurs 9 von Frau Krusenbaum  kamen in den Genuss von Einzeltestläufen, während die anderen angeleitet durch die Mitarbeiter des Instituts mit dem Arduino programmierten. Spannend und „anders“ war es allemal und die RWTH rückte ein wenig „näher“. Wir sind gespannt auf die Publikation. Krus

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.