9c besucht Holocaust-Gedenkveranstaltung

Am Montag, den 29. Januar 2018 hielten Tareq Abou-Chleih, Lucas Mommertz, Isabelle Voigt und Mariam Zaggoti aus unserer Klasse 9 c einen Vortrag über den kürzlich erlebten Studientag auf Burg Vogelsang. Die Volkshochschule Aachen hatte dazu in die Gesamtschule an der Walter-Dobbelmann-Straße auf der Liester in Stolberg eingeladen. Der Titel der Veranstaltung lautete “Damals verfolgt – heute vergessen?” Das Publikum erfuhr in der voll besetzten Aula viel Wissenswertes über das Schicksal von Menschen aus unserer Region, die in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt wurden. Dabei leisteten vor allem Jugendliche die Gestaltung des Abends. Schüler von mehreren Aachener und Stolberger Schulen engagierten sich. Tareq, Lucas, Isabelle und Mariam stellten die Erfahrungen, die sie auf der NS-Eliteschule Burg Vogelsang gewonnen hatten, in Wort und Bild dar und konnten so einen Einblick in das perfide System des damaligen Regimes geben. Die Klasse 9 c begleitete und unterstützte ihre vier Mitschüler.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.