Lions Quest-Workshop am 29. Oktober 2016 von 10.00 Uhr bis ca. 12.00 Uhr

Soziales Lernen (SoL) als Schulfach

Stärkung von Lebenskompetenzen als Schlüssel zur Gestaltung der Zukunft

 

Seit einigen Jahren haben wir uns als Schule verpflichtet, das Lions Quest Programm in unser Schulcurriculum aufzunehmen.

Um sich ein Bild von dem Programm machen zu können, was im Rahmen der SoL Stunden angeboten wird, bieten Frau Tiesarzik und Frau Rütten erstmals in diesem Schuljahr eine Schnupperstunde zum Lions Quest Erwachsen werden  an.

Was ist Lions-Quest „Erwachsen werden“?

„Lions-Quest „Erwachsen werden“ ist ein Jugendförderprogramm für 10 bis 14-jährige Mädchen und Jungen. Es wird vorrangig im Unterricht der Sekundarstufe I vermittelt. Damit Lehrkräfte das Programm professionell in der Klasse umsetzen können, werden sie von speziell ausgebildeten Trainerinnen und Trainern in verschiedenen Seminaren praxisorientiert geschult, begleitet und fortgebildet. Organisiert und betreut wird das Programm vom Hilfswerk der Deutschen Lions e. V. (HDL).

Im Mittelpunkt des Unterrichts mit „Erwachsen werden“ steht die planvolle Förderung der sozialen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern. Diese werden nachhaltig dabei unterstützt, ihr Selbstvertrauen und ihre kommunikativen Fähigkeiten zu stärken, Kontakte und positive Beziehungen aufzubauen und zu pflegen, Konflikt- und Risikosituationen in ihrem Alltag angemessen zu begegnen und konstruktive Lösungen für Probleme, die gerade die Pubertät gehäuft mit sich bringt, zu finden. Gleichzeitig möchte der Unterricht mit diesem Programm jungen Menschen Orientierung beim Aufbau eines eigenen, sozial eingebundenen Wertesystems anbieten. Damit ordnet sich das Konzept von Lions-Quest „Erwachsen werden“ in den Ansatz der Life-Skills-Erziehung (Lebenskompetenz-Erziehung) ein, dem von der aktuellen Forschung die größten Erfolgsaussichten bei der Prävention (selbst-) zerstörerischer Verhaltensweisen (Sucht- und Drogenabhängigkeit, Gewaltbereitschaft, Suizidgefährdung) zugesprochen werden. Die Eltern werden in vielfältiger Weise in die Arbeit ihrer Kinder mit dem Programm aktiv einbezogen.“

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage:

http://www.lions-quest.de/erwachsenwerden.html

Anbei der Elternbrief mit Anmeldeabschnitt, der bitte bis zum 25.10.2016 bei den KlassenlehrerInnen abgegeben werden soll.

Wir freuen uns auf reges Interesse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.