Das Couven verabschiedet Günther Sonnen

Bereits seit Ende Januar ist er nicht mehr Schulleiter des Couven Gymnasiums, nun wurde er auch offiziell verabschiedet. Im Rahmen einer Feierstunde mit zahlreichen geladenen Gästen aus Politik und Schule wurde an die Stationen im beruflichen Werdegang Günther Sonnens erinnert: Deutsch-, Religions- und Pädagogikstudium in Bonn und Aachen, Lehrer am …

Weiterlesen …

Alexandra Tiesarzik leitet übergangsweise das Couven

Seit dem 31. Januar 2016 ist Günther Sonnen, der bisherige Leiter des Couven Gymnasiums, im Ruhestand. Sein Nachfolger Michael Göbbels wird erst zum 1. April seine Nachfolge antreten – vorbehaltlich der (zu erwartenden) Zustimmung des Schulausschusses am 18. Februar. Zwischen Februar und April irrt das Couven jedoch nicht führungslos durch …

Weiterlesen …

“Günther Sonnen verlässt das Couven Gymnasium”

Angekündigt hatten wir es bereits, nun wird es langsam zur  Gewissheit: Günther Sonnen, aktueller und seit fünf Jahren Schulleiter des Couven Gymnasiums, geht zum Ende des Monats in den Unruhestand. Denn ein Ruhestand, daran lässt der “alte Achtundsechziger” keinen Zweifel, wird es nicht werden. Wir dokumentieren den Artikel der Aachener …

Weiterlesen …

Neuer Schulleiter gewählt

Gestern abend wählte die Schulkonferenz den neuen Schulleiter für das Couven Gymnasium, der Herrn Sonnen ab dem 1. Februar 2016 im Amt folgen wird. Er heißt Michael Göbbels und ist zur Zeit Leiter der Realschule Baesweiler. Dies als Information schon einmal vorab, ein Porträt reichen wir zu gegebenem Zeitpunkt nach.

Weiterlesen …

“Der sprachliche Grenzgänger”

“Mensch” heißt die Rubrik, in der Aachener Nachrichten und Aachener Zeitung wochenendlich Personen aus der Euregio vorstellen und porträtieren. Am vergangenen Wochenende hieß dieser Mensch Dr. Jürgen Nendza. Der Begriff “Schriftsteller”, soviel wird bei der Lektüre schnell deutlich, greift bei ihm zu kurz. Doch wie soll man seine Profession beschreiben? …

Weiterlesen …

Gymnasium und Inklusion – das kann funktionieren. Ein Beispiel ist das Couven Gymnasium, an dem Förderschullehrerin Karen Voigt mehrere autistische Kinder betreut. Wie genau das im Schulalltag aussieht, welche Schwierigkeiten Kinder und Jugendliche haben und was sie sich Karen Voigt für die Zukunft wünscht, darüber berichten die Aachener Nachrichten in einem …

Weiterlesen …

Neu am Couven: Veronika Feuerriegel

Ihr Name? Veronika Feuerriegel Ihre Fächer? Englisch, Geschichte, Katholische Religionslehre Wie geht’s? Gut, der Fragebogen ist zwischen Unterrichtsvorbereitungen und Korrekturen eine willkommene Abwechslung. Wo möchten Sie leben (außer in Aachen, natürlich ;-)? An einem Ort an dem es weniger oft regnet als in Aachen – ich mag Sonne und warme …

Weiterlesen …

Was macht eigentlich …

… Frau Halfenberg? Die langjährige Französisch- und Philosophielehrerin am Couven wurde bereits zum vergangenen Schuljahr pensioniert. So ganz kann sie allerdings nicht von der Pädgogik lassen, wie ein Bericht in den Aachener Nachrichten zeigt. Er erschient schon vor einigen Wochen – aber irgendwann kommt nahezu jede Information auch bei der …

Weiterlesen …

Die Eltern sollen ein Wahlrecht bekommen

Bereits seit dem Jahre 2009 gibt es sie, die UN-Konvention zur gleichberechtigten Behandlung behinderter Menschen. Irgendwann im Herbst soll sie dann auch in Nordrhein-Westfalen mit Ergänzung des Schulgesetzes einen konkreten rechtlichen Rahmen erhalten, der für die Schülerinnen und Schüler, die bis dato an Förderschulen unterrichtet wurden, eine Wahlmöglichkeit eröffnen – …

Weiterlesen …