21. April 753 – Rom kroch aus dem Ei

Heute ist ein besonderer Tag – nämlich der Geburtstag der Stadt Rom. Laut Legende wurde Rom am 21. April des Jahres 753 gegründet. Herzlichen Glückwunsch! Einen kurzen (!) Überblick zu der mehr als 1200-jährigen Geschichte der Stadt gibt es im Was-ist-Was-Archiv …

Weiterlesen …

“Couven-Schüler glänzen mit ihren Fremdsprachen”

Beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen hatten sich die Schüler des Couven Gymnasiums in diesem Jahr wohl den berühmtesten Ausspruch Cäsars zum Motto genommen: „Veni, vidi, vici“. So sollte man zumindest meinen, denn der Erfolg, den die vier Couven-Schülerinnen und –Schüler Oliver Kranenmann, Aisha Izekov, Nico Schwarzbach und Anais Zuo im Fach Latein errungen, war außergewöhnlich. Gleiches galt auch für ihre Klassenkameradin Judith Bruckhaus, die allerdings nicht in der Sprache der Römer, sondern im Fach Englisch ihre Fremdsprachenkenntnisse bewies. Weiterlesen …

Auf zu den Römern!

Eine Exkursion ist immer der Höhepunkt eines Schuljahres, kann man doch endlich mal hautnah erleben, was man sonst nur aus den Schulbüchern kennt. Diese Erfahrung konnten die Schülerinnen und Schüler der Lateinkurse der Jahrgangstufe 7 unter der Leitung von Frau Boberg und Herrn Busse bei sonnigem Wetter in der Colonia …

Weiterlesen …