Schulinternes Krisenteam

In Schulen kann es zu Situationen kommen, in denen einzelne Menschen oder ein soziales System vorrübergehend einer Stütze bedürfen. Tod  und oder Verletzungen nach massiven Gewalttaten, Suizid oder Suizidversuche, schwere Unfälle, Androhung von Gewalt (z.b. Amokandrohung) oder auch Ereignisse die außerhalb der Schule stattfinden und unsere Schülerinnen und Schüler aber auch die Mitarbeiter direkt betreffen gehören heute leider zu diesen Situationen.

Wir am Couven haben zur Krisenbewältigung ein Krisenteam eingerichtet, welches sich mit den Punkten Fürsorge, Nachsorge und Vorsorge für die oben genannten Situationen auseinandersetzt. Mit Hilfe des schulpsychologischen Dienstes versuchen wir Strukturen zu schaffen, die ein Krisenmanagement als Reaktion auf aktuelle und zukünftige Anforderungen sicherstellt. Damit kommen wir auch den Empfehlungen des Ministeriums und der Unfallkasse NRW vom August 2014 nach.

Zu diesem Team gehören:

Leiter: Michael Göbbels

Sicherheitsbeauftragte(r): Alexandra Tiesarzik

Schulsozialarbeit: Nicole Rütten

Beratungslehrer: Annika Prümm/Moritz Kirschmann

Ansprechpartner für die Eltern: Jutta Messelken

Ansprechpartner IT: Karl Gatzweiler

Ansprechpartner Kollegium: Karin Riedmiller

Ansprechpartner med. Versorgung: Steffen Holl

Sekretariat: Gabriele Körfer

Hausmeister: Alexander Grabo

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen