Bewegte Bühne

BB-Logo

Die Bewegte Bühne bereichert seit dem Schuljahr 2010/11 unser Schulleben. Sie versteht sich als ein projektartiges, klassenübergreifendes Arbeiten für die SuS der Regelklassen der Jahrgangsstufe 5 und 6.

DSC03675

Jedes Jahr verbindet die Bewegte Bühne vorrangig die Fächer Kunst, Sport, Deutsch und Musik. In der 5. Klasse nähern sich die Kinder in den einzelnen Fächern in kleinen Projekten einem übergeordneten Thema. Dadurch wird ein intensives klassen- und fächerübergreifendes Arbeiten im 1. Halbjahr der 6. Klasse vorbereitet. Das Unterrichtsprojekt findet seinen Abschluss in Form einer Inszenierung zum gewählten Oberthema.

Das Vorhaben ist produkt- und prozessorientiert. Die Kinder setzen sich auf vielfältige Weise mit dem gewählten Thema im zeichnerisch-bildnerischen, schriftstellerischen, musikalischen und körpersprachlichen Bereich auseinander. In diesem Prozess stehen kooperatives Arbeiten, ganzheitliche und kreative Förderung sowie das Wecken verschiedener Talente im Vordergrund. Die in diesem Prozess entstandenen Produkte werden bei verschiedenen Veranstaltungen der Schule zur Aufführung gebracht.

DSC03602

Das gewählte Oberthema wird in die jeweiligen schulinternen Lehrpläne so eingearbeitet, dass die Kinder alle geforderten Lernziele erreichen. Neben den fachspezifischen Kompetenzen, die den Kindern vermittelt wird, werden durch diese Form des ganzheitlichen und kooperativen Unterrichts Kernkompetenzen wie

  • positive Selbstdarstellung
  • konstruktiver Umgang mit Misserfolgen
  • Kritikfähigkeit
  • Präsentationskompetenz
  • Kooperationsfähigkeit
  • Konzentrationsfähigkeit

gestärkt.

Erfolgserlebnisse und Freude motivieren die Kinder zu intensivem Arbeiten und schaffen so in der Erprobungsstufe eine tragfähige Basis für freudvolles Lernen in ihrer weiteren Schullaufbahn. Das ganzheitliche Konzept wirkt einer verfrühten Spezialisierung entgegen.

DSC03617

Die Bewegte Bühne ermöglicht uns weiterhin

  • Talente zu wecken
  • das Selbstkonzept zu stärken
  • Präsentationskompetenz zu vermitteln und zu schulen
  • kooperatives, prozessorientiertes und produktorientiertes Lernen zu fördern
  • ganzheitliche Gesundheitsförderung zu betreiben und
  • das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.

Im Rahmen der Bewegten Bühne können wir uns über eine intensive Zusammenarbeit mit dem LUFO, der Bleiberger Fabrik und dem Theater 99 in Aachen freuen.

Den aktuellen Flyer der Bewegten Bühne finden sie hier. Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Frau Jutta Messelken zur Verfügung (mekn@couven-gymnasium.de).

DSC03740

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.