Für Eltern

Informationen für Eltern die Schule und ihr Angebot betreffend finden Sie auch unter “Schule” und im Downloadbereich der Homepage. Im Folgenden stellt sich die Elternvertretung unserer Schule dar:

Die Elternvertreter des Couven Gymnasiums

Uwe Kahlert, Vorsitzender der Schulpflegschaft

Dietmar Landscheidt, stellvertretender Vorsitzender der Schulpflegschaft

Peggy Marx, stellvertretende Vorsitzende der Schulpflegschaft

sind unter der E-Mailadresse elternvertretung@couven-gymnasium.de zu erreichen.

Elternarbeit am Couven Gymnasium stellt sich vor:

Am Couven-Gymnasium gibt es aus langjähriger guter Tradition eine enge Zusammenarbeit zwischen Schulleitung, Lehrern, Schülern und Eltern. Wir Eltern nehmen – besonders in der vom Schulmitwirkungsgesetz festgelegten Elternvertretung, der Schulpflegschaft – aktiv am Schulleben und am System Schule teil und gestalten beides mit. Damit realisieren wir gemeinsame Erziehungsverantwortung in der Begegnung von Elternhaus und Schule. Zwischen den Schulpflegschaftssitzungen vertritt das aus der Gesamtheit der Elternvertreter gewählte Schulpflegschaftsteam (Vorsitzende/r, Stellverteter/in, Elternvertreter der Schulkonferenz) die Anliegen und Aktivitäten der Eltern.

Berufsbörse

Im zweijährigen Rhythmus findet am Couven Gymnasium eine Berufsbörse statt, in deren Rahmen Eltern in persönlicher Weise ihren Beruf vorstellen. Ab der 9. Klasse bietet sie unseren Schüler/innen eine Orientierungshilfe zum Berufspraktikum und unseren Oberstufenschüler/innen ein Angebot zur Berufs- und Studienentscheidung. Auch externe Firmen und Institutionen präsentieren sich mit zahlreichen Informationsmaterialien in unserer Aula. Die Vorbereitungen beginnen in diesem Herbst.

Bibliothekseltern

Die Schulbibliothek lebt schon seit Jahren vom ehrenamtlichen Engagement der Eltern, die die Öffnungszeiten in den Vormittagsstunden gewährleisten.

Stadtschulpflegschaft

Die beiden Schulpflegschaftsvorsitzenden stellen von unserer Schule das Bindeglied zur Stadtschulpflegschaft, einem übergeordneten Gremium als freiwilliger Zusammenschluss der Schulpflegschaften aller Schulformen. Die Arbeit der Stadtschulpflegschaft besteht im Begleiten und Kontrollieren der Schulpolitik der Stadt und des Landes, bietet Anregung und Hilfe zur Qualitätsverbesserung von Schule und Information über Veränderung an Schulen. Wir befinden uns somit im ständigen Meinungsaustausch mit vielen anderen Aachener Gymnasien, um an der Entwicklung von Schule teilzuhaben. Aktuelle Themen sind augenblicklich:

  • Mittagsverpflegung an Gymnasien
  • Optimierung G8
  • Veränderungen in der Aachener Schullandschaft

Ausblick

Wir möchten die gute Zusammenarbeit zwischen Eltern und Schule nach besten Kräften fortsetzen: Bibliotheksarbeit, Berufsbörse, Begegnung, Dialog – das Schulpflegschaftsteam bleibt am Ball! Für die wirklich lohnenswerte Mitarbeit in unserer Schule brauchen wir Eltern, die mitmachen, nicht nur in den Gremien wie Klassen- und Schulpflegschaft, sondern auch im Einbringen ihrer “Talente”, denkbar wären beispielsweise Musik- oder Sprach-AGs unter der Betreuung von Eltern, aber das Spektrum der Möglichkeiten ist unbegrenzt. Wenn Sie Zeit, Ideen und Interesse haben, wenden Sie sich an das Schulpflegschaftsteam.

Print Friendly, PDF & Email

2 Kommentare

  1. Mehmet Istanbulluoglu

    Guten Morgen

    Ich suche für meine Tochter Rüya Istanbulluoglu Nachhilfe gibst
    ein liste von Oberschüler die Nachhilfe geben. ?

    mfg
    Mehmet Istanbulluoglu

    • Guten Tag,

      Informationen zur Nachhilfe und weiteren Förderangeboten gibt es hier

      Die Liste für die Nachhilfe ist bei Herrn Buhr per Mail erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.