Welttag des Buches 2018

Wir, die Klasse 5d, haben am letzten Montag mit Frau Seidenberg und Frau Jaeger die Buchhandlung Schmetz am Dom besucht. Zum Welttag des Buches am 23. April hat nämlich jeder von uns ein Buch geschenkt bekommen. Dort haben wir auch gelernt, wie ein Buch entsteht und wie eine Buchhandlung aufgebaut ist. Und wir wissen, was der Unterschied zwischen einer Bibliothek und einer Buchhandlung ist und zwar kann man in einer Bibliothek Bücher ausleihen und in einer Buchhandlung kann man Bücher kaufen.

Uns hat es der Ausflug viel Spaß gemacht und wir haben uns über das Buchgeschenkt gefreut, das in diesem Jahr „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ heißt.

Antonia und Greta

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.