Couven bekommt den Zuschlag für “Juvenes Translatores 2017”

Als eine von 96 Schulen in Deutschland nimmt das Couven Gymnasium am Übersetzungswettbewerb der Europäischen Kommission teil. Er wird von der Generaldirektion Übersetzung durchgeführt und trägt den lateinischen Titel “Juvenes Translatores”, auf deutsch “Junge Übersetzer”. Am 23. November 2017 übersetzen in der EU zeitgleich Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 2000 einen Text von einer europäischen Sprache in eine andere. Jedes Land entsendet so viele Schulen, wie es Sitze im EU-Parlament hat. Im Fall von Deutschland sind dies 96 – und eines davon ist das Couven Gymnasium.

Die Übersetzungsprofis der EU-Kommission ermitteln dann die beste Übersetzung aus jedem EU-Land. Die 28 Gewinner/-innen werden im Frühjahr 2018 zur Preisverleihung nach Brüssel eingeladen. Genauere Informationen zur Übersetzungsaufgabe und auch zu anderen Wettbewerben finden sich unter “Für Schüler” -> “Wettbewerbe”!

Lehm

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.