“Viele Postkarten gegen das Vergessen”

Wie schon die Aachener Nachrichten zwei Tage zuvor berichtete die Aachener Zeitung am 14. Juli 2017 über “Viele Postkarten gegen das Vergessen”, die Postkartenaktion der Wienerin Anna Wexberg zum Gedenken an die 15000 ermordeten Kinder und Jugendlichen im NS-Konzentrationslager Theresienstadt. Theresienstadt, so weiß am am Couven Gymnasium und auch anderswo, war auch die letzte Station des Aacheners und ehemaligen Couven-Schülers Fredy Hirsch vor seinem Tod. Wir dokumentieren an dieser Stelle den Artikel der AZ, geschrieben von Redakteurin Julia Pesch.

Siem

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.