Tolles Abschneiden bei der Deutschen (Jugend-) Sudoku-Meisterschaft

Dass einige unserer Schüler gerne und erfolgreich Sudokus lösen, ist hinlänglich bekannt. Dass Charlotte Kroll aus der Jahrgangsstufe EF ein besonderes Talent für die Lösung von Sudokus mitbringt hat sie an unserer Schule wiederholt unter Beweis gestellt. Sie und Simon Bichmann aus unserem 5. Jahrgang haben zuletzt bei den Deutschen Meisterschaften in Herbstein die Möglichkeit gehabt, mit insgesamt 20 anderen qualifizierten Jugendlichen um den Titel zu kämpfen. Schlug sich Simon schon mehr als wacker, hat Charlotte alle Gegner auf die Plätze verwiesen und mit Abstand die Deutsche Meisterschaft gewonnen. Im Verlauf der Meisterschaft wurden drei Runden gespielt, wobei in der ersten Runde (25 Minuten) 6 Standard-Sudokus verschiedenster Größe von beiden fehlerfrei gelöst wurden. In der zweiten Runde galt es innerhalb von 60 Minuten 10 Sudokus verschiedenen Typs zu lösen bevor in der dritten Runde in 35 Minuten wiederum 8 Rätsel mit zusätzlichen Herausforderungen gemeistert werden mussten. Beide Runden absolvierte Charlotte mit viel Restzeit als jeweils Erste. Sollte durch den Weltverband beschlossen werden, dass pro Nation drei Teams teilnehmen dürfen, wäre nunmehr der Weg für Charlotte frei, an den Weltmeisterschaften in Bangalore (Indien) teilzunehmen.

Wir staunen ob der tollen Leistungen unserer Vertreter, gratulieren den beiden von ganzem Herzen und wünschen schon jetzt viel Erfolg bei der Titelverteidigung bzw. allen weiteren Herausforderungen. Im Folgenden finden sich noch einige Eindrücke vom Wettbewerb.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.