Kooperation mit dem EON-Research Center – Stand der Dinge

Wenn am 22.6. abends die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs ihre Projekte in der Aula vorstellen, geht so langsam auch unsere durch die Firma Bosch im Rahmen der Initiative Our Common Future geförderte Kooperation mit dem EON Research Center der RWTH im Rahmen des Projektlernens dem Ende entgegen. Besonders unterstützt durch Mitarbeiter des Lehrstuhls für Gebäude- und Raumklimatechnik gehen die Schüler verschiedenen Fragestellungen zur Geothermie, Mehrfachverglasung und sensorgesteuerten Funktionalitäten im Haus der Zukunft nach. Weitere Unterstützung fand und findet sich auch durch Mitarbeiter des Instituts für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe (ISEA) der RWTH Aachen. Mit Schuljahresende verlässt unsere Schule auch wieder das eigens für Forschungszwecke entwickelte und zur Schule transportierte “Modellhaus”, in welchem bestimmte Messreihen unter verschiedensten Bedingungen erhoben werden können. Für die tolle Betreuung der Mitarbeiter des Lehrstuhls für Gebäude- und Raumklimatechnik sind wir sehr dankbar! Die folgenden Bilder sind als Vorgeschmack während einzelner Unterrichtsstunden aufgenommen worden…

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.